Uncut live von der Berlinale 2019

Timeline (2003)

Fotos: Constantin Film, Concorde
Originaltitel:
Timeline
USA 2003 | Abenteuer | 116 min.

Paul Walker macht eine Zeitreise ins Mittelalter

Vier Archäologiestudenten arbeiten in Frankreich an einer Ausgrabungsstätte - einem mittelalterlichen Schlachtfeld, an dem im 14. Jahrhundert der Hundertjährige Krieg zwischen England und Frankreich tobte. Als Professor Johnston (Billy Connolly) verschwindet, stellt sich heraus, dass er mit einer Art Zeitmaschine genau an diesem Ort gelandet ist - allerdings 500 Jahre früher! Die vier Studenten, darunter sein Sohn Chris (Paul Walker), reisen ihm nach, um ihn aus der gefährlichen Zeit der Ritterkriege zu befreien.
Darsteller
Genre Abenteuer
Land USA
Länge 116 min.
US-Start 26.11.2003
AT-Start

Forum

51.9% Filmbewertung
17 Einträge    16 Bewertungen
  • Nicht schlecht...

    Find ich besser als Jurassic Park, die Filme sind mir nämlich zu brutal, aber dieser hier hat mir gut gefallen, okay der Franzose tat mir Leid, ... [ weiter ]
    25.02.2008, 15:19 Uhr