Das große Uncut-Special von der Viennale 2018

Der Atem des Himmel (2010)

Bilder: Constantin Film
Fotos: Constantin Film
Originaltitel:
Der Atem des Himmel
Österreich 2010 | Drama | 138 min.

Kampf um einen Lawinenschutz in den Vorarlberger Alpen

Die attraktive Erna von Gaderthurn beschließt im Alter von 41 Jahren, und nach dem Tod ihres geliebten Vaters, ein neues Leben zu beginnen. Sie löst sich aus der Umklammerung der dominanten Mutter, deren Standesdünkel ihr unerträglich werden und verlässt das elterliche Schloss in Südtirol, um eine Lehrerstelle in Blons, einem kleinen Dorf in den Vorarlberger Alpen, anzutreten. Ernas Erscheinen im Spätsommer 1953 in jenem Bergdorf am Fuße des Montcalv sorgt für große Aufregung. Die Männer verrenken sich ihre knorrigen Hälse, während die Frauen Unheil wittern. Bald schon erfährt Erna von dem schwelenden Konflikt, den Eugenio und Baron von Kessel seit Jahren miteinander austragen. Von den über Blons gelegenen Hängen des Montcalv, die im Besitz des Barons sind, gehen immer wieder Lawinen ab. Eugenio kämpft seit Jahren um einen effektiven Lawinenschutz.
Genre Drama
Land Österreich
Länge 138 min.
AT-Start

Forum

keine Einträge    keine Bewertungen