Crossing Over (2009)

Fotos: Senator
Originaltitel:
Crossing Over
USA 2009 | Drama | 113 min.

Harrison Ford sucht illegale Immigranten

Max Brogan (Harrison Ford) ist ein Spezialgent der Einwanderungsbehörde, der in Los Angeles illegale Immigranten aufspürt und sie zurück über die Grenze schickt. Kein Job für schwache Nerven, und kein Job, der spurlos an Brogan vorübergeht: Sein Mitleid mit einer Mexikanerin, die ihren kleinen Sohn allein in L.A. zurücklassen muss, bringt ihn in große Schwierigkeiten. Aber auch andere Menschen warten hier auf Arbeitserlaubnis und Einbürgerung: die Familie von Brogans persischem Partner Hamid Baraheri (Cliff Curtis), eine junge Schauspielerin aus Australien, ein britischer Musiker, ein koreanischer Teenager. Sie alle haben Träume von Freiheit, Geld oder Ruhm - und sind bereit, für diese Träume einen hohen Preis zu bezahlen.
Darsteller
Genre Drama
Land USA
Länge 113 min.
US-Start 25.02.2009
AT-Start

Forum

80% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Packendes und kritisches Imigrantendrama

    Es ist schade, dass sich dieser Film hierzulande im Kinoprogramm so sehr verstecken muss, weil ihm der Filmverleih keinen großen Auftritt ... [ weiter ]
    markus_lhnert2020_d56a9fa338.jpg
    20.10.2009, 09:09 Uhr