Matrix Revolutions (2003)

Fotos: Warner Bros
Originaltitel:
The Matrix Revolutions
USA 2003 | Action | 128 min.

Keanu Reeves im Endkampf gegen die Maschinen

„Matrix Revolutions“ geht dort weiter, wo der zweite Teil „Matrix Reloaded“ aufhörte. Die Maschinen stehen kurz davor Zion, die letzte Stadt der Menschen zu zerstören. Auf der zerstörten Erde bricht ein Krieg zwischen den Maschinen und den letzten verbleibenden Menschen aus. Nur Neo (Keanu Reeves) hat noch die Macht die Menschheit zu retten.
Darsteller
Genre Action
Land USA
Länge 128 min.
US-Start 05.11.2003
AT-Start

Forum

52.8% Filmbewertung
22 Einträge    50 Bewertungen
  • Das Ende

    Der dritte Teil der Matrix-Saga ist mit Abstand der schlechteste Teil der Reihe, aber dennoch ist er immer noch gut gelungen.
    Es hat sehr viel ... [ weiter ]
    16.04.2010, 21:26 Uhr

1999 Pfeil Matrix
2003 Pfeil Matrix Reloaded
2003 Pfeil Matrix Revolutions