Echte Wiener - Die Sackbauer Saga (2008)

Fotos: Thim Filmverleih
Originaltitel:
Echte Wiener - Die Sackbauer Saga
Österreich 2008 | Komödie, Drama | 100 min.

Ein Wiedersehen mit Mundl Sackbauer

Mundl Sackbauer (Karl Merkatz) muss kurz vor seinem 80. Geburtstag den Abriss seines geliebten Kleingartenhäusels erleben. Die Schrebergartensiedlung weicht einer Autobahn. Der Sohn der Sackbauers, der pensionierte Beamte Karli (Klaus Rott), frönt indessen auf dem Golfplatz seinem liebsten Zeitvertreib. Irmi, seine Gattin (Liliana Nelska), steht mitten in Vorbereitungen zu einer Modeschau. Der 13jährige Mundl-Ur-Enkel Edi (Pascal Giefing) fiebert dem ersten Auftritt seiner Band entgegen, doch sein Vater René (Manuel Rubey) hat eher mit der Vorstellung einer neuen Softwar zu tun, als sich für den Gig seines Sohnes zu interessiern.
Darsteller
Genre Komödie, Drama
Land Österreich
Länge 100 min.
AT-Start

Forum

68.5% Filmbewertung
5 Einträge    10 Bewertungen
  • Berührend

    Trotz stellenweiser aufgesetzter Derbheit (die bei der Serie seinerzeit passend und unaufgesetzt daherkam) ist die Momentaufnahme und der ... [ weiter ]
    doncorleone_026f5f3f55.png
    19.12.2010, 12:30 Uhr

2008 Pfeil Echte Wiener - Die Sackbauer Saga
2010 Pfeil Echte Wiener 2 - Die Deppat'n und die Gspritzt'n