24 Hour Party People (2002)

Bilder: Kinowelt
Fotos: Kinowelt
Originaltitel:
24 Hour Party People
Großbritannien 2002 | Komödie, Drama | 117 min.

Steve Coogan in der Partyszene von Manchester

Gerade mal 42 Menschen zählt die Zuschauermenge, die Mitte der 70er Jahre in Manchester dem Konzert einer bis dato unbekannten Band namens Sex Pistols lauscht – aber jeder einzelne von ihnen wird berühmt werden. Unter ihnen TV-Moderator Tony Wilson, der mit seinem Label „Factory Records“ Bands wie Joy Division oder Happy Mondays unter Vertrag nimmt, später den legendären Club Hacienda gründet und dafür bereitwillig finanzielle und private Katastrophen einsteckt. Der ambitionierte Querdenker treibt die englische Musikszene voran, vom Beginn des Punkrock bis zu den Überresten der Ravekultur – eine wilde Zeit voller Exzesse, Enthusiasmus, Drogen, Sex und jeder Menge Spaß!
Darsteller
Genre Komödie, Drama
Land Großbritannien
Länge 117 min.
UK-Start 05.04.2002

Forum

keine Einträge    keine Bewertungen
TV
TV-Tipp
Sendetermin für „24 Hour Party People“:
6. 8. 2020, BR, 01:15 Uhr