Uncut live von der Berlinale 2019

Fahrenheit 451 (1966)

Bilder: Koch Media
Fotos: Koch Media
Originaltitel:
Fahrenheit 451
Gro▀britannien 1966 | Drama, Science Fiction | 112 min.
451 Grad Fahrenheit, das ist die Temperatur, bei der Bücher verbrennen in Ray Bradburys legendärer Sci-Fi-Dystopie. In einer dem puren Hedonismus verschriebenen Zukunft aus medialer Dauerberieselung und Glückspillen, ist es die Aufgabe des Feuerwehrmannes Guy Montag, Bücher zu verbrennen, die als unglücksstiftend samt und sonders verboten sind. Als er sich in die Lehrerin Clarisse verliebt, lernt er die gefährliche Welt der Bücher kennen und wird zum Staatsfeind, dem nur die Flucht in den literarischen Untergrund bleibt.
Genre Drama, Science Fiction
Land Gro▀britannien
Länge 112 min.
UK-Start 16.09.1966

Forum

91.7% Filmbewertung
2 Einträge    3 Bewertungen
  • ein mann ein buch

    wenn in ray bradburys dystopie die feuerwehr erscheint, dann wird feuer gelegt ľ bücher sind nämlich streng verboten, um einerseits den ... [ weiter ]
    r2pi_f4e09adb6c.jpg
    15.01.2015, 01:39 Uhr