Idiocracy (2006)

Originaltitel:
Idiocracy
Regie:
USA 2006 | Komödie | 84 min.

Luke Wilson wird eingefrohren und landet in der Zukunft

Joe Bowers (Luke Wilson) arbeitet als Bibliothekar bei der Army und ist nicht unbedingt der intelligenteste Zeitgenosse. Ein optimales Versuchskaninchen also für das streng geheime Projekt des Pentagons: Ein Experiment, bei dem Menschen in einen Winterschlaf versetzt werden, um sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder zum Leben zu erwecken. Das auf ein Jahr angesetzte Projekt gerät in Vergessenheit und Joe Bowers und die ihm damals als Partnerin zugeteilte Prostituierte Rita erwachen im Jahre 2505. In Mitten einer inzwischen total verdummten Menschheit und von Blödheit regierten Welt sind die beiden allen anderen mit ihrer Intelligenz haushoch überlegen.
Genre Komödie
Land USA
Länge 84 min.
US-Start 01.09.2006
DE-Start 25.01.2007

Forum

60.5% Filmbewertung
8 Einträge    11 Bewertungen
  • die welt ist im wandel

    ..eigentlich sollte ich diesem film eine höhere Bewertung geben, da er in gewissen Kritikpunkten leider realistische Tendenzen unserer Zeit ... [ weiter ]
    thebro_848ae6fa37.jpg
    17.03.2017, 16:23 Uhr