Final Destination 2 (2003)

Fotos: Warner Bros
Originaltitel:
Final Destination 2
USA 2003 | Thriller, Horror | 100 min.

Der Tod klopft wieder an die Tür

Kimberly Corman (A.J. Cook) will mit ihren Freunden ein gemeinsames Wochenende verbringen – hilflos muss sie mit ansehen, wie ein mit Baumstämmen beladener Lastzug außer Kontrolle gerät und seine tödliche Fracht verliert. Bei der grausigen Kettenreaktion bleiben eine Menge Blech und mehrere Tote auf der Strecke. Doch einen Moment später befindet sich Kimberly immer noch im Verkehrsstau, etliche Verkehrsteilnehmer, deren Tod sie vor Sekunden miterlebt hat, fahren weiterhin hinter ihr her. Das alles war also nur eine grausige Vision. Sollte es etwa eine Warnung sein? In ihrem Schockzustand blockiert Kimberly panisch die Auffahrt, damit die Autos nicht auf den Highway 23 fahren können. In diesem Moment kommt ein junger Polizist (Michael Landes) hinzu.
Darsteller
Genre Thriller, Horror
Land USA
Länge 100 min.
US-Start 31.01.2003
AT-Start

Forum

68% Filmbewertung
15 Einträge    25 Bewertungen
  • Unfälle mit Todesfolge

    Nachdem „Final Destination“ doch ein ziemlicher Überraschungserfolg war und verglichen mit den Kosten doch eine große Menge ... [ weiter ]
    schifferl_8ecab76654.jpg
    04.09.2015, 16:17 Uhr

2000 Pfeil Final Destination
2003 Pfeil Final Destination 2
2006 Pfeil Final Destination 3
2009 Pfeil Final Destination 4
2011 Pfeil Final Destination 5