Das große Uncut-Special von der Viennale 2018

Lady Snowblood (1973)

Bilder: Rapid Eye Movies
Fotos: Rapid Eye Movies
Originaltitel:
Shurayukihime
Japan 1973 | Thriller, Drama | 97 min.

Eine junge Chinesin rächt sich

Zur Zeit der Meiji-Restauration beginnt das bisher feudal geprägte Japan in kürzester Zeit westliche Errungenschaften, mit dem Ziel selbst eine imperiale Großmacht zu werden, für sich zu beanspruchen. Veränderungen die zu Beginn Widerstände und Tumulte im ganzen Land auslösen. Vier Verbrecher nutzen diese, um eine junge Familie zu überfallen. Während der Vater und der Sohn einen schnellen Tod finden, wird die Mutter brutal vergewaltigt und geschwängert und schwer gezeichnet zurückgelassen. Nachdem ihre äußeren Wunden heilen, sinnt sie nach Rache und schafft es auch, einen der Übeltäter zu töten. Dabei wird sie allerdings von der Polizei gefasst und ins Gefängnis gesteckt. Dort stirbt sie kurz nach der Geburt ihrer Tochter Yuki im Wissen, dass sie dereinst ihr Instrument der Rache sein wird. Jahre später ist Yuki nun dazu bereit den Rachefeldzug ihrer Mutter aufzunehmen und zu Ende zu bringen.
Genre Thriller, Drama
Land Japan
Länge 97 min.
JP-Start 01.12.1973

Forum

87.5% Filmbewertung
1 Eintrag    2 Bewertungen
  • Eine poetische sowie brutale Rachegeschichte

    Eldritch Advice
    „Lady Snowblood“ ist ein vom Schriftsteller Kazuo Koike und dem Zeichner Kazuo Kamimura 1972 erschaffener Manga. Im deutschsprachigen ... [ weiter ]
    thorsten_371a079608.jpg
    15.06.2018, 21:58 Uhr