Manderlay (2005)

Bilder: Polyfilm
Fotos: Polyfilm
Originaltitel:
Manderlay
USA/D/F/ NL/S/DK 2005 | Drama | 139 min.

Lars von Triers Fortsetzung zu ĄDogvilleď

Grace (Bryce Dallas Howard) und ihr Vater verlassen 1933 das Dorf Dogville. Auf ihrer Reise in den Süden der USA hält ihre Autokolonne zufällig vor einem grossen Eisentor, das mit einer dicken Kette und einem Schloss gesichert ist. Hier findet Grace eine Gruppe von Menschen, die immer noch so leben, als hätte es die Abschaffung der Sklaverei nie gegeben.
Darsteller
Genre Drama
Land USA/D/F/ NL/S/DK
Länge 139 min.
DK-Start 03.06.2005
AT-Start

Forum

67.1% Filmbewertung
2 Einträge    12 Bewertungen
  • Misanthropisches Mittelstück der Trilogie

    Das wirklich Beste an Lars von Triers „Dogville“ Sequel „Manderlay“ ist der Abspann, wenn die Credits über Photographien ... [ weiter ]
    06.08.2006, 15:13 Uhr

2003 Pfeil Dogville
2005 Pfeil Manderlay
2011 Pfeil Wasington