Mama Muh und die große weite Welt (2021)

Bilder: Constantin Film, Wild Bunch
Fotos: Constantin Film, Wild Bunch
Originaltitel:
Mamma Mu hittar hem
Schweden 2021 | Animation | 65 min.
Auf ihrem Bauernhof trifft Mama Muh auf eine Storch-Dame, die gerade nach einem langen Flug aus dem südlichen Afrika angekommen ist. Mama Muh liebt es, von all den aufregenden Orten und Sehenswürdigkeiten zu hören, die sie auf ihrem Weg passiert hat. Krähe, etwas eifersüchtig auf den Neuankömmling, zeigt sich nicht so beeindruckt und meint, dass sie all das und noch viel mehr hier in ihrem Zuhause haben. Ein „Zuhause“ ist jedoch kein Konzept, mit dem ein Zugvogel vertraut ist. Jetzt ist es an Krähe aufzutrumpfen. Ihr Stolz schlägt jedoch bald in Verzweiflung um, als sie merkt, dass Storch dieses schöne Heim nun mit ihr teilen und bei ihr einziehen möchte. Und Mama Muh fragt sich unterdessen, ob da draußen in der großen, weiten Welt nicht doch noch mehr auf sie wartet, als bisher vermutet und begibt sich auf ein großes Abenteuer.
Genre Animation
Land Schweden
Länge 65 min.
SE-Start 09.09.2022
AT-Start

Forum

keine Einträge    keine Bewertungen
06. November 2022, 09:34
Neu im Kino (Woche 44/2022)
Diese Woche gibt es zwei Berlinale-Gewinner und ein Wiedersehen mit einem computeranimierten Schlossgeist.