Tori and Lokita (2022)

Originaltitel:
Tori et Lokita
F/B 2022 | Drama | 88 min.
Die Brüder Jean-Pierre und Luc Dardenne bleiben auch mit TORI ET LOKITA unablässig ihrem sozialkritischen Kino treu. Diesmal lenken sie ihren realitätsnahen, klaren Blick auf den Teenager Tori und die junge Frau Lokita, die einander auf ihrer Flucht aus Afrika zur Wahlfamilie geworden sind. Als die beiden in Belgien landen, versuchen sie entgegen allen Widrigkeiten, ein neues Leben aufzubauen. Anhand deren (fiktiver) Schicksale machen die Dardennes einmal mehr auf gesellschaftliche und politische Ungerechtigkeiten aufmerksam: gleichsam wütend wie engagiert, vor allem aber mit ihrer Tiefenempathie überaus bewegend. Text: Viennale/Sascha Rettig
Genre Drama
Land F/B
Länge 88 min.
FR-Start 28.09.2022

Forum

keine Einträge    keine Bewertungen
20. Oktober 2022, 18:13
Viennale 2022
Vom 20. Oktober - 1. November findet die 60. Ausgabe des Vienna International Film Festivals statt.