Crimes of the Future (2022)

Fotos: Stadtkino, Weltkino
Originaltitel:
Crimes of the Future
F/UK/CAN/ Gri 2022 | Horror, Drama | 107 min.
Mit Klassikern wie VIDEODROME und THE FLY wurde Cronenberg in den 1980ern zum Virtuosen des organisch-fleischigen Body-Horrors. Mit CRIMES OF THE FUTURE kehrt der kanadische Regisseur nun vier Dekaden später in sein ureigenes Genre zurück und entwirft eine prominent besetzte philosophische Dystopie in einem futuristischen Industrie-Ödland. Mit vielen Deutungsfreiräumen breitet der atmosphärisch-bizarre Trip dabei seine Gedanken über Evolution und Wachstum neuer Organe, über Kunst, Chirurgie und die Anpassung des menschlichen Körpers an den technischen Fortschritt aus, und einmal mehr erweist der Filmemacher sich auf der Höhe der Zeit. Text: Viennale/Sascha Rettig
Darsteller
Genre Horror, Drama
Land F/UK/CAN/ Gri
Länge 107 min.
US-Start 03.06.2022
AT-Start

Forum

65% Filmbewertung
2 Einträge    3 Bewertungen
  • Das Zeitalter der Aufschneider

    Wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet und der letzte Fisch gefangen ist, werden wir feststellen, dass man Geld nicht essen kann ... [ weiter ]
    filmgenuss_logo_quadrat_2a3baf4bcc.jpg
    17.11.2022, 18:06 Uhr
11. November 2022, 15:52
Neu im Kino (Woche 45/2022)
Neben einem neuen Black Panther kommen diese Woche auch noch zwei höchst sehenswerte Filme von der Viennale in die Kinos.