Sonne (2022)

Fotos: Stadtkino
Originaltitel:
Sonne
Österreich 2022 | Drama | 87 min.

Drei Jugendliche zwischen Social Media und Selbstfindung

Die Maturantin Yesmin (Melina Benli) und ihre Freundinnen Bella (Law Wallner) und Nati (Maya Wopienka) spielen eines Nachmittags mit den Gebetsschalen der Mutter und nehmen ein Video mit „Losing My Religion“ von REM auf. Das Video mit Twerks, Tanz und Emoticons wird ein Riesenhit auf Youtube. Die Mutter ist wenig begeistert, der Vater sieht es als „heutzutage normal“. Er beginnt den Mädchen regelmäßig Auftritte in verschiedenen arabischen und persischen Feierlichkeiten und Institutionen rund um Wien zu besorgen.
Darsteller
Genre Drama
Land Österreich
Länge 87 min.
AT-Start

Forum

90% Filmbewertung
2 Einträge    2 Bewertungen
  • Beeindruckend

    Berührend, mit komischen und teils auch beklemmenden Momenten, schnell geschnitten, dann wieder nachdenklich-ruhig und generell nicht leicht in eine ... [ weiter ]
    img_5467_09259afdb6.jpg
    16.09.2022, 22:17 Uhr