Belle (2021)

Bilder: Polyfilm, Koch Films, KSM Anime
Fotos: Polyfilm, Koch Films, KSM Anime
Originaltitel:
Ryû to sobakasu no hime
Japan 2021 | Abenteuer, Animation | 121 min.

Eine Schülerin wird in einer Online-Plattform zum Star

Die Schülerin Suzu (Kaho Nakamura) verbringt seit dem Unfalltod ihrer Mutter ein eher zurückgezogenes Leben, hat weder besonders viel Kontakt zu den Mitschüler*innen noch zu dem eigenen Vater. Eines Tages erhält sie jedoch eine Einladung für die Online-Plattform „U“, die alles verändern soll: Auf „U“ besitzt nämlich jede/r User*in ein Alter Ago, welches die eigenen Stärken, die sich im realen Leben womöglich noch nicht richtig entfalten konnten, hervorhebt. So wird die begnadete Sängerin Suzu, die seit dem Tod der Mutter nicht mehr gesungen hat, aufgrund ihrer bemerkenswerten Stimme schnell zum gefeierten Star – allerdings unter dem Pseudonym „Belle“, da Anonymität eine Grundvoraussetzung von „U“ ist. Als eines Tages dann aber eine seltsame Gestalt Belles Konzert stört und daraufhin flieht, macht sich das junge Mädchen aller Warnungen zum Trotz auf die Suche nach der Identität dieses „Biests“.
Genre Abenteuer, Animation
Land Japan
Länge 121 min.
JP-Start 16.07.2021
AT-Start

Forum

81.3% Filmbewertung
1 Eintrag    4 Bewertungen
  • Welcome to „U“

    Exklusiv für Uncut
    Die Animationsfilme von Mamoru Hosoda, welche vom japanischen Studio Chizu produziert werden, zeichnen sich vor allem durch ihre visuelle Eleganz ... [ weiter ]
    blob-0-1000-0-1000-crop_b119e26de3.jpg
    31.05.2022, 21:26 Uhr