The Storms of Jeremy Thomas (2021)

Bilder: Filmverleih
Fotos: Filmverleih
Originaltitel:
The Storms of Jeremy Thomas
USA 2021 | Dokumentation | 94 min.

Eine Produzentenlegende unterwegs nach Cannes

Mark Cousins macht mit der Produzentenlegende Jeremy Thomas zu einen Trip nach Cannes. Die beiden Männer haben sich dazu entschlossen, gemeinsam die Reise zu den jährlich stattfindenden Internationalen Filmfestspielen anzutreten, wo der neueste Film, den Thomas produzierte („First Love“ von Takashi Miike), seine Premiere feiern soll. Der Produzent wird dabei ständig von Cousins gefilmt: wie er das gemeinsame Auto lenkt, während verschiedener Zwischenstopps und letztendlich in Cannes selbst. Untermalt wird das Ganze von Dialogen zwischen den Männern, die von Cousins durch Filmausschnitte ergänzt wurden, um einen kompakten Einblick in die enorme Filmografie des Meisterproduzenten zu geben.
Genre Dokumentation
Land USA
Länge 94 min.
Starttermin 2021

Forum

80% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Ein biographischer Roadtrip

    Exklusiv für Uncut von der ViENNALE
    Mark Cousins konnte sich in den vergangenen Jahren bereits einen Namen als Regisseur mehrerer filmspezifischer Videoessays machen. In seinem ... [ weiter ]
    blob-0-1000-0-1000-crop_b119e26de3.jpg
    27.10.2021, 09:02 Uhr
21. Oktober 2021, 19:29
Viennale 2021
Vom 21. - 31. Oktober findet die 59. Ausgabe des Vienna International Film Festivals statt.