All About My Sisters (2021)

Originaltitel:
Jia ting lu xiang
Regie:
USA 2021 | Dokumentation | 174 min.
Mit ihren leiblichen Eltern und Geschwistern hat Jin in ihrem bisherigen Leben wenig Zeit verbracht. Jin ist eine der Schwestern der Filmemacherin, sie ist bei Onkel und Tante aufgewachsen. Geboren in den 1990er Jahren am Höhepunkt der Ein-Kind-Politik in China konnten ihre Eltern sie nicht behalten – und wollten es zunächst auch nicht, hadern heute aber sehr mit diesem Teil ihrer Geschichte. Nun werden sie von ihrer Tochter, der Filmemacherin, befragt, umstandslos, offen und zugewandt. Und die dokumentiert so, Stück für Stück, gemeinsam mit redselig wortkargen Menschen, eine Alltagsgeschichte familiärer Beschädigungen im Staatssozialismus. Großes Kino. Text: Viennale/Katja Wiederspahn
Genre Dokumentation
Land USA
Länge 174 min.
US-Start 15.10.2021

Forum

keine Einträge    keine Bewertungen
21. Oktober 2021, 19:29
Viennale 2021
Vom 21. - 31. Oktober findet die 59. Ausgabe des Vienna International Film Festivals statt.