Teddy (2020)

Bilder: Filmverleih
Fotos: Filmverleih
Originaltitel:
Teddy
Frankreich 2020 | Komödie, Drama | 88 min.

Ein junger Metal-Fan wird zum Werwolf

Den Anfang 20-jährigen Teddy (Anthony Bajon) irrt antriebslos und desinteressiert durchs Leben. Gemeinsam mit seinem Onkel und seiner körperlich eingeschränkten Tante lebt er in einer französischen Kleinstadt und geht nebenbei einem Job in einem Massagesalon nach. Seine Freizeit verbringt er am liebsten mit seiner heißgeliebten Freundin Rebecca (Christine Gautier), die kurz vor ihrem High-School-Abschluss steht. Als Teddy von einem frei herumlaufenden Wolf gebissen wird, muss er bald Veränderungen in seinem Körper feststellen, die sich nicht nur auf seine Physik, sondern auch sein Privatleben auswirken.
Genre Komödie, Drama
Land Frankreich
Länge 88 min.
FR-Start 30.06.2021

Forum

80% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • A French Werewolf in Crisis

    Exklusiv für Uncut vom Slash Filmfestival
    Der Werwolf galt früher als eine der populärsten und meist-verwendeten Kreaturen im Horrorfilm. Doch in den letzten Jahren wurde es still um die ... [ weiter ]
    img_20211127_015705_005_38f79c738f.jpg
    03.10.2021, 12:54 Uhr
23. September 2021, 10:53
Slash Filmfestival 2021
Das Blut & Beuschel-Kino ist zurück! Von 23. September bis 3. Oktober findet in Wien das 12. Slash Filmfestival statt.