Be Natural – Sei du selbst: Die Filmpionierin Alice Guy-Blaché (2018)

Bilder: Filmperlen
Fotos: Filmperlen
Originaltitel:
Be Natural: The Untold Story of Alice Guy-Blaché
USA 2018 | Dokumentation | 103 min.
Als Alice Guy 1896 in Paris mit 23 Jahren ihr Filmdebüt fertigstellte, war sie nicht nur die erste Filmemacherin, sondern einer der ersten Regisseure überhaupt, die jemals einen Erzählfilm drehten. Der Film enthüllt die wahre Geschichte einer DER Filmpionierinnen unserer Zeit und hebt ihre wegweisenden Beiträge zur Geburt des Kinos und ihre Anerkennung als kreative Kraft und Unternehmerin in den frühen Jahren des Filmemachens hervor. Er erzählt von ihrem beruflichen Aufstieg von der Gaumont-Sekretärin bis zur Produktionsleiterin sowie ihrer anschließenden illustren 20-jährigen Karriere in Frankreich und den USA, hier gründete sie mit Solax ihr eigenes Studio. Obwohl sie Autorin, Regisseurin und/oder Produzentin von über 1000 Filmen war, wurde sie – als Frau – nachträglich und nachweislich aus der Filmgeschichte gestrichen und erst spät wiederentdeckt.
Genre Dokumentation
Land USA
Länge 103 min.
US-Start 07.12.2018
AT-Start

Forum

85% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Sehenswerte Doku über eine Pionierin der Filmgeschichte

    Diese Dokumentation unter der Regie von Pamela B. Green widmet sich dem filmischen Erbe der französischen Filmregisseurin Alice Guy, die Ende des 19 ... [ weiter ]
    markus_lhnert2020_d56a9fa338.jpg
    10.08.2021, 21:31 Uhr
31. Dezember 2021, 09:00
Die besten Filme des Jahres 2021
Die Uncut-Redaktion blickt zurück auf die besten Filme des vergangenen Jahres.