2004

Liebe lieber indisch

Filmplakat zu Liebe lieber indisch
Originaltitel Bride & Prejudice
Genre Romanze, Musical
Land USA/UK
Länge 107 min.
IN-Start 08.10.2004
AT-Start

Hollywood meets Bollywood

Mrs. Bakshi (Nadira Babbar) hat es nicht leicht als Mutter von vier unverheirateten Töchtern im indischen Örtchen Amritsar. Nichts wünscht sie sich mehr, als ihre schönen Töchter mit einer guten Partie zu vermählen. Doch weit und breit kein geeigneter Kandidat in Sicht. Ausserdem hat sich Lalita (Aishwarya Rai), die Zweitälteste, in den Kopf gesetzt, nur aus Liebe zu heiraten. Als eines Tages Balraj (Naveen Andrews) aus London in den Ort kommt, um eine Hochzeitsfeier zu besuchen, scheint für die älteste Tochter Jaya (Namrata Shirodkar) der ideale Kandidat gefunden zu sein. Balraj reist in Begleitung seines besten Freundes William Darcy (Martin Henderson), einem amerikanischen Hotelbesitzer, dessen Herz beim Anblick von Lalita gleich höher schlägt.
Bilder
Bilder: Universum Film
Bilder:
Universum Film

Forum

66.1%
3 Einträge    9 Bewertungen
  • Neuinterpretation

    Indische Filme (gleich wie Indisches Essen) kommen bei mir sehr selten auf den Fernseher bzw. auf den Teller. Das ist gar nicht bewusst so, sie ... [ weiter ]
    image
    22.03.2016, 20:40 Uhr