Poser (2021)

Bilder: Filmverleih
Fotos: Filmverleih
Originaltitel:
Poser
USA 2021 | Drama | 87 min.
Mit ihren bunten Haaren und den übergroßen Kopfhörern wirkt die junge Lennon wie eine ganz normale hippe Szenegängerin. Bei genauerer Beobachtung fällt jedoch auf, dass Lennon mit niemanden zu reden scheint, völlig stoisch sitzt sie von Party zu Party allein und nimmt mit ihrem Handy Geräusche und Konversationen auf, die sie faszinierend findet. Zu Hause überspielt sie ihre Aufnahmen sorgfältig auf Kassettenbänder und hört sich diese immer wieder an. Dann beschließt Lennon ihrer eigenen Aussage zu Folge aus ihrer Komfortzone auszubrechen und beginnt für einen Podcast lokale Musiker*innen zu interviewen, die ihr die vielfältige und lebendige Musikszene in Columbus vor Augen führen. Besonders die aufregende Sängerin Bobbi Kitten beeindruckt die schüchterne Lennon mit ihrer extrovertierten und einnehmenden Art sehr. Mit eiskalter Berechnung taucht Lennon immer wieder bei Veranstaltungen auf, wo sich auch Bobbi angekündigt hat, und siehe da: die beiden ungleichen Frauen werden ganz nach Lennons Plan tatsächlich Freunde. Folglich bemüht sich Lennon mit zunehmender Obsession mehr und mehr sich stückweise Bobbis Persönlichkeit anzueignen, bis hin zum Punkt, an dem sie selbst nicht mehr wirklich weiß, wer sie eigentlich ist.
Genre Drama
Land USA
Länge 87 min.
Starttermin 2021

Forum

80% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Unknown Identity

    Exklusiv für Uncut vom Tribeca Film Festival
    Das beeindruckende Spielfilmdebüt des US-amerikanischen Regieduos Noah Dixon und Ori Segev „Poser“ feierte seine Weltpremiere am Tribeca Film ... [ weiter ]
    juliap_6446b04045.jpg
    19.06.2021, 13:03 Uhr
Das war das Tribeca Film Festival 2021
26. Juni 2021, 12:13
Das war das Tribeca Film Festival 2021
Nach zwölf Tagen voller spannender Premierenfeiern ging die Hybrid-Version des diesjährigen Tribeca Film Festivals diese Woche zu Ende.