Dream Horse (2020)

Bilder: Filmladen, Weltkino
Fotos: Filmladen, Weltkino
Originaltitel:
Dream Horse
Regie:
USA 2020 | Komödie, Biografie | 113 min.

Toni Collette will ein eigenes Rennpferd züchten

Tagsüber sitzt Jan an der Supermarktkasse, abends hilft sie im Pub des kleinen walisischen Dorfes aus, in dem sie lebt. Die Kinder sind aus dem Haus, ihr Ehemann Brian schaut kaum noch vom Fernseher auf und auch sonst ist ihr Alltag alles andere als aufregend. Doch Jan hat einen Traum: Sie will ein eigenes Rennpferd züchten. Obwohl sie weder finanzielle Mittel noch Erfahrung mitbringt, gelingt es ihr, sowohl Brian als auch den Buchhalter Howard für die Idee zu begeistern. Gemeinsam beschließen sie ein Syndikat zu gründen, das die Kosten für ein Pferd miteinander teilt. Das irrwitzige Projekt reißt die gesamte Nachbarschaft aus ihrer Lethargie und schnell findet sich eine skurrile Gruppe, die sich mit einem Zehner pro Woche beteiligt. Tatsächlich wird bald darauf ein Fohlen namens Dream Alliance geboren.
Genre Komödie, Biografie
Land USA
Länge 113 min.
US-Start 21.05.2021
AT-Start

Forum

keine Einträge    keine Bewertungen
15. August 2021, 13:20
Neu im Kino (Woche 32/2021)
Die neue Kinowoche bringt uns unter anderem Ryan Reynolds als ahnungslosen Videospielcharakter sowie den fünften Teil einer brutalen Horror-Reihe.