Sommer der Krüppelbewegung (2020)

Bilder: Netflix
Fotos: Netflix
Originaltitel:
Crip Camp
USA 2020 | Dokumentation | 106 min.
Nicht weit entfernt von Woodstock fand in einem Sommercamp für Teenager mit Behinderungen einst eine Revolution statt. Ihr Leben sollte nie wieder dasselbe sein und eine landesweite Bewegung entstand. „Sommer der Krüppelbewegung“ ist eine bislang weitgehend unbekannte Geschichte, die unter der Regie von Nicole Newnham sowie dem Tonmeister und ehemaligen Camp-Teilnehmer Jim LeBrecht in Szene gesetzt wurde.
Genre Dokumentation
Land USA
Länge 106 min.
US-Start 25.03.2020

Forum

67.5% Filmbewertung
1 Eintrag    2 Bewertungen
  • from higher ground

    "möchtest du, dass behinderte als menschen gezeigt werden?"
    welcher aufgeklärte zuschauer – sofern man ihn dazu bringen kann, sich ... [ weiter ]
    r2pi_f4e09adb6c.jpg
    12.04.2021, 00:00 Uhr