Herr Bachmann und seine Klasse (2021)

Fotos: Filmgarten
Originaltitel:
Mr. Bachmann and His Class
Deutschland 2021 | Dokumentation | 217 min.
Herr Bachmann unterrichtet an der Georg-Büchner-Gesamtschule in Stadtallendorf, einer Industriestadt im Norden von Hessen, deren Einwanderungsgeschichte bis in die 1930er Jahre zurückreicht. Er ist ein Lehrer, wie ihn wohl jede gerne (gehabt) hätte. Und seine Klasse – Schüler*innen aus neun Ländern im Alter zwischen 12 und 14 – spiegelt die deutsche Gegenwartsgesellschaft. Speths Langzeitbeobachtung sieht sich, ihrer Dauer zum Trotz, ausgesprochen kurzweilig. Sie dokumentiert nicht nur einen gelingenden Gegenentwurf zur Bildungsmisere, sie zeigt, welch komplexe Arbeit Erziehung ist und wie schön es sein kann, sich ihr zu widmen. Text: Viennale/Alexandra Seitz
Genre Dokumentation
Land Deutschland
Länge 217 min.
AT-Start

Forum

85% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Schule mal anders

    Exklusiv für Uncut von der Berlinale 2021
    Der Bildungsort Schule: für manche ist es das Stückchen Erinnerung an eine (vermeintlich) bessere Vergangenheit, in der man tagtäglich seine ... [ weiter ]
    img_20211127_015705_005_38f79c738f.jpg
    11.03.2021, 22:35 Uhr
31. Dezember 2021, 09:00
Die besten Filme des Jahres 2021
Die Uncut-Redaktion blickt zurück auf die besten Filme des vergangenen Jahres.