Prisoners of the Ghostland (2021)

Bilder: RLJE Films
Fotos: RLJE Films
Originaltitel:
Prisoners of the Ghostland
Regie:
USA 2021 | Action, Horror | 100 min.

Nicolas Cage auf der Suche nach einer verschwundenen Frau

Im englischsprachigen Debüt des japanischen Regie-Exzentrikers Sion Sono (u.a: „Love Exposure“, „Antiporno“) schlüpft kein Geringerer als Nicolas Cage in die Rolle des namenlosen Protagonisten, der schlichtweg „Hero“ genannt wird. Einst galt dieser noch als ein berüchtigter Bankräuber, nun muss er aber für seine früheren Taten eine Haftstrafe absitzen. Als plötzlich jedoch die adoptierte Enkeltochter (Sofia Boutella) des wohlhabenden Kriegsherren „The Gouvernor“ (Bill Moseley) spurlos in ein übernatürliches Universum verschwindet, nimmt Heros Schicksal eine unerwartete Wende. Sollte es ihm gelingen, einen bösen Fluch zu brechen und somit die abhanden gekommene Enkelin aus der Geisterwelt zu befreien, wird ihm vom Gouvernor im Gegenzug die Freiheit versprochen.
Genre Action, Horror
Land USA
Länge 100 min.
Starttermin 2021

Forum

90% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Nic Cage trifft auf Sion Sono

    Exklusiv für Uncut vom Sundance Film Festival
    Unter Liebhabern asiatischen Kinos und Freunden des Verrückten genießt Sion Sono einen nahezu gottgleichen Status. Das exzentrische Schaffen des ... [ weiter ]
    me_ee7bd088ca.jpg
    05.02.2021, 23:35 Uhr