The Rise of the Synths (2019)

Bilder: Filmverleih
Fotos: Filmverleih
Originaltitel:
The Rise of the Synths
USA/E 2019 | Dokumentation | 82 min.
Iván Castells passend durchgestylte Dokumentation begibt sich auf eine spannende, launige Zeitreise vom aktuellen Hype um das nostalgisch-gefühlige Genre und bekannte Formationen von Carpenter Brut und Kavinsky hin zu seinen Anfängen in den 70er-Jahren. Jener Indie-Regisseur, der damals mit einem minimalistischen, selbst komponierten Soundtrack den Synthwave-Grundstein legte, fungiert auch als Erzähler von The Rise of the Synths: John Carpenter.
Genre Dokumentation
Land USA/E
Länge 82 min.
Starttermin 2019

Forum

keine Einträge    keine Bewertungen
slash Filmfestival 2020
11. September 2020, 17:00
slash Filmfestival 2020
Vom 17. bis zum 27. September steht Wien wieder ganz im Zeichen des Schaurigen und Fantastischen. Wir werfen einen Blick auf die Highlights und Besonderheiten des diesjährigen Slash Filmfestivals.