Das Superhirn (1969)

Bilder: Tobis Film
Fotos: Tobis Film
Originaltitel:
Le cervea
I/F 1969 | Komödie, Abenteuer | 115 min.
Unter dem Pseudonym „Das Superhirn“ ging der britische Oberst Carol Matthews einst in die Raubzug-Memoiren ein: Er wagte es als Erster, den gut bewachten Postzug zwischen Glasgow und London zu überfallen. Seitdem gehört der Meisterdieb zur Crème-de-la-Crème der Einbrecher - und sein Job als Oberst bietet ihm die perfekte Tarnung dafür. Als Oberst Matthews nun dienstlich den millionenschweren NATO-Geldtransport zwischen Frankreich und Belgien überwachen soll, wird ihm der nächste Coup quasi auf dem Silbertablett serviert. So leicht konnte sich das „Superhirn“ noch nie die Millionen sichern. Doch dann kommen ihm weitere „Geld-Interessenten“ in die Quere: Das schräge Ganoven-Duo Arthur und Anatole sowie die Mafia wollen sich ebenfalls das NATO-Geld unter den Nagel reißen.
Genre Komödie, Abenteuer
Land I/F
Länge 115 min.
FR-Start 07.03.1969

Forum

keine Einträge    keine Bewertungen
Die besten Zug-Filme
17. Juni 2020, 12:00
Die besten Zug-Filme
Die Uncut-Redaktion hat sich auf die Suche nach den besten Eisenbahnfilmen gemacht und stellt ihre Favoriten vor.