Semper Fi (2019)

Fotos: Kinostar
Originaltitel:
Semper Fi
USA 2019 | Action, Drama | 99 min.

Jai Courtney als regelkonformer Reservist der Marine

Cal (Jai Courtney) und sein jüngerer Halb-Bruder Oyster (Nat Wolff) hatten ihr Leben lang Differenzen. Cal ist ein regelkonformer Polizist, während Oyster ein leichtsinniger Tagträumer ist, der es nicht schafft auf der richtigen Seite des Gesetzes zu bleiben. Zu ihrem Leben gehören außerdem ihre besten Freunde: Jaeger (Finn Wittrock), ein gutaussehender Charmeur; Milk (Beau Knapp), ein verantwortungsbewusster Vater; und Snowball (Arturo Castro), ein loyaler Witzbold. Die Freunde trainiern in der gleichen Reserve-Einheit der Marine für einen Außeneinsatz im Irak. Vor ihrer Stationierung gehen sie eines Nachts noch etwas trinken, als durch eine Reihe von unglücklichen Vorkommnissen Oyster einen Mann aus Versehen in einer Schlägerei tötet. Oyster möchte aus der Stadt fliehen, doch Cal hält ihn zurück. Oyster soll nicht weglaufen, sondern für seine Tat geradestehen. Ohne ihn brechen die Anderen in den Irak auf. Oyster soll 25 Jahre ins Gefängnis wandern, da die Tat bereits sein drittes Verbrechen war. Doch auch im Irak steht Cal vor großen Problemen.
Darsteller
Genre Action, Drama
Land USA
Länge 99 min.
US-Start 04.10.2019
AT-Start

Forum

keine Einträge    keine Bewertungen
Neu im Kino (Woche 28/2020)
10. Juli 2020, 18:55
Neu im Kino (Woche 28/2020)
Diese Woche erwarten euch in den gut gekühlten Kinosälen unter anderem der mühsame Weg einer beispiellosen Freiheitskämpferin, sowie ein altbekanntes Märchen in einer schaurigen Interpretation.