Morgen gehört uns (2019)

Bilder: Filmladen
Fotos: Filmladen
Originaltitel:
Demain est à nous
Frankreich 2019 | Dokumentation | 84 min.

Eine neue Generation kleiner Revolutionäre

Es sind Kinder aller Herren Länder, und sie kämpfen für ihre Überzeugungen und eine bessere Zukunft. Sie heißen José Adolfo, Arthur, Aïssatou, Heena, Peter, Kevin und Jocelyn. Obwohl sie Kinder sind, haben sie ihren Blick geschärft für das, was um sie herum nicht stimmt. Sie lassen sich von keinem sagen, dass sie zu klein, zu machtlos oder zu unwissend sind, um gegen die allgegenwärtigen Ungerechtigkeiten zu kämpfen. Die Zustände, unter denen sie leben, mögen beängstigend sein, doch ihr Lebensmut und ihr untrügliches Gefühl für Gerechtigkeit sind stärker. Woher nehmen diese Kinder den Mut, aufzubegehren? Woher kommen ihre Ideen, die so erstaunlich wie unkonventionell sind? Mit ihrer unglaublichen Charakterstärke und ihrem Mut schaffen es die Kinder, Erwachsene zu überzeugen und in ihnen Unterstützer zu finden.
Genre Dokumentation
Land Frankreich
Länge 84 min.
FR-Start 25.09.2019
AT-Start

Forum

keine Einträge    keine Bewertungen
10. September 2021, 10:45
Neu im Kino (Woche 36/2021)
In der aktuellen Kinowoche will Matt Damon die Unschuld seiner des Mordes bezichtigten Tochter beweisen, während ein blinder Rächer in der Fortsetzung eines Horror-Hits mit einer Gruppe Kidnapper konfrontiert wird.