The Man Who Killed Hitler and Then the Bigfoot (2018)

Bilder: Capelight
Fotos: Capelight
Originaltitel:
The Man Who Killed Hitler and Then the Bigfoot
USA 2018 | Drama, Abenteuer | 98 min.
Calvin Barr (Sam Elliott) ist ein Held. Doch das sieht man dem unscheinbaren, älteren Herrn, wenn er in seiner Stammkneipe vor einem Glas Whisky sitzt, nicht an. Seine Heldentat unterliegt strengster Geheimhaltung: Nur wenige wissen, wozu er imstande ist, und dass er es gewesen ist, der im Zweiten Weltkrieg Adolf Hitler getötet hat. Seitdem sind Jahrzehnte vergangen. Barr führt ein unaufgeregtes Leben und hat es am liebsten, wenn man ihn in Ruhe lässt. Doch eines Tages klopfen das FBI und die kanadische Bundespolizei an die Tür des Kriegsveteranen, um ihn für eine Mission zu rekrutieren, für die nur er infrage kommt: Er soll in den nordamerikanischen Wäldern den sagenumwobenen Bigfoot töten.
Genre Drama, Abenteuer
Land USA
Länge 98 min.
US-Start 08.02.2019

Forum

keine Einträge    keine Bewertungen
Neu im Heimkino (Woche 21/2020)
23. Mai 2020, 12:46
Neu im Heimkino (Woche 21/2020)
Diese Woche gibts auf den heimischen Bildschirmen zwei Turteltauben, eine frauenfeindliche Moderatorin, Freaks und den Mann, der Hitler und Bigfoot getötet hat zu sehen.