The King of Staten Island (2020)

Fotos: Universal Pictures International
Originaltitel:
The King of Staten Island
USA 2020 | Komödie, Drama | 136 min.

Das Leben eines liebenswerten Losers

Der Highschool-Abbrecher Scott Carlin (Davidson) lebt mit 24 immer noch mit seiner Mutter Maggie (Marisa Tomei) zusammen und führt einen nicht gerade aufregenden Alltag. Zwar hat er das große Ziel vor Augen eines Tages als erfolgreicher Tätowierer zu arbeiten, schafft es aber nicht wirklich seine eigene Faulheit zu überwinden, um seinen Ambitionen konsequent nachzugehen. Viel lieber verbringt er seine Zeit damit, sich mit Freunden zu treffen, zu kiffen und ziellos vor sich hinzuleben. Scott wird von den Erinnerungen an seinen gutmütigen Vater geplagt, der vor sieben Jahren als Feuerwehrmann bei einem Hotelbrand ums Leben kam. Als Maggie anfängt den Feuerwehrmann Ray (Bill Burr) zu daten, wird Scotts Beziehung zu seiner Mutter auf eine harte Probe gestellt und das durch den Tod seines Vaters ausgelöste Trauma kommt wieder besonders zum Vorschein. Da das gemeinsame Zusammenleben nicht mehr zu funktionieren scheint soll sich Scott eine eigene Wohnung suchen und endlich unabhängig werden. Nun sieht sich der angehende Tattoo-Künstler also dazu gezwungen, sich der eigenen Vergangenheit zu stellen und endlich selbst im Leben Fuß zu fassen.
Darsteller
Genre Komödie, Drama
Land USA
Länge 136 min.
US-Start 12.06.2020
AT-Start

Forum

80% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Die unheilbaren Wunden eines ziellosen Tattoo-Künstlers

    Exklusiv für Uncut
    Hierzulande dürfte Pete Davidson den meisten wohl am ehesten noch als Ex-Verlobter von Pop-Sternchen Ariana Grande ein Begriff sein, deren Beziehung ... [ weiter ]
    me_ee7bd088ca.jpg
    07.08.2020, 19:53 Uhr