Love and Monsters (2020)

Fotos: Netflix
Originaltitel:
Love and Monsters
USA 2020 | Action, Abenteuer | 109 min.
Sieben Jahre nach der Apokalypse lebt die wenigen Überlebenden vorwiegend in Untergrundbunkern. Nachdem ein Asteroid beinahe die Welt zerstört hätte und dieser nur mit Atomwaffen außer Gefecht gesetzt werden konnte, hat die dabei freigesetzte Strahlung alle kaltblütigen Lebewesen in gigantische Mutanten verwandelt und zu blutrünstigen Killern gemacht. Eines Tages reicht es Joel und er fasst seinen ganzen Mut zusammen, um den Weg von seinem Bunker zu dem seiner Jugendliebe Aimee, mit der er über Funk sporadischen Kontakt aufbauen konnte, auf sich zu nehmen. Obwohl seine Gruppe aufgrund Joels mangelnder Überlebenskünste nicht viel von seinem Plan hält, unterstützen sie den entschlossenen Burschen. An der Erdoberfläche angekommen, fühlt er sich zunächst sicher, merkt aber bald, dass die Ungeheuer den Menschen mittlerweile vollkommen verdrängt haben. Mit der Unterstützung des schlauen Hundes „Boy“ und zwei weiteren Überlebenden lernt er schnell sich in der gefährlichen Umgebung zurechtzufinden und zu überleben und nähert sich so immer mehr seinem Ziel sich endlich wieder mit Aimee zu treffen.
Darsteller
Genre Action, Abenteuer
Land USA
Länge 109 min.
US-Start 16.10.2020
DE-Start 14.04.2021

Forum

80% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Monster-Dystopie mit Herz und Hund

    Exklusiv für Uncut
    Was kann bloß schlimmer sein als „nur“ der Weltuntergang? Der Weltuntergang plus die vollkommene Unfähigkeit einen sinnvollen Beitrag für die ... [ weiter ]
    juliap_6446b04045.jpg
    15.04.2021, 17:11 Uhr