Geralt von Riva - Der Hexer (2001)

Bilder: New KSM
Fotos: New KSM
Originaltitel:
Wiedzmin
Polen 2001 | Abenteuer, Fantasy | 130 min.

Ein Hexer macht Jagdt auf Monster

Während die menschliche Zivilisation im Wachsen begriffen ist, bleiben der alten Welt der Monster, Elfen und Zwerge oft nur noch kleinere Rückzugsorte. Ob aus Verzweiflung, Abscheu oder Notwehr enden Begegnungen zwischen diesen beiden Welten oftmals im Blut. Um die Menschheit vor den Grauen der Vergangenheit zu bewahren, ziehen mutierte Monsterjäger, genannt Hexer, durch die Lande und bekämpfen derlei Bedrohungen gegen bare Münze. Geralt von Riva ist einer dieser Hexer. Von Menschen und Monstern gefürchtet, verzichtet der pragmatische Geralt auf ein striktes Schwarz-Weiß-Denken und begegnet seinen Aufträgen stets unvoreingenommen; ein Pfad der ihm viele Feinde macht.
Darsteller
Genre Abenteuer, Fantasy
Land Polen
Länge 130 min.
PL-Start 09.11.2001

Forum

65% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Der Schlächter von Blaviken fand seinen Meister im Schneideraum

    Eldritch Advice
    Ich liebe die „Geralt-Saga“, und das obwohl ich erst relativ spät, im Jahr 2011, durch das Videospiel „The Witcher 2: Assassins of Kings“ ... [ weiter ]
    20190122_101644_221977ff1a.jpg
    20.12.2019, 11:11 Uhr