We Have Always Lived in the Castle (2018)

Bilder: Kinostar
Fotos: Kinostar
Originaltitel:
We Have Always Lived in the Castle
USA 2018 | Drama | 90 min.

Geheimnisse eines unheimlichen Familienschlosses

Die 18-jährige Mary Katherine Blackwood (Taissa Farmiga), kurz Merricat genannt, lebt mit ihrer älteren Schwester Constance (Alexandra Daddario) und dem senilen Onkel Julian (Crispin Glover) in dem alten Anwesen der Familie Blackwood, völlig abgeschieden von der Außenwelt. Das Haus birgt ein dunkles Geheimnis: Sechs Jahre zuvor wurden Mitglieder der Familie, darunter die Eltern der Schwestern, Opfer eines Giftmordes. Constance wurde verdächtigt, die Tat begangen zu haben, später allerdings freigesprochen. Von der Dorfgemeinde geächtet, stellt der einzige Kontakt zur Nachbarschaft Merricats Besorgungen im Dorf dar. Als nun allerdings ein entfernter Cousin (Sebastian Stan) den Schwestern einen Besuch abstattet, wird der Alltag der Blackwoods gehörig auf den Kopf gestellt.
Darsteller
Genre Drama
Land USA
Länge 90 min.
US-Start 17.05.2019
AT-Start

Forum

60% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • A New Wickedness is Coming

    Exklusiv für Uncut
    Shirley Jacksons Bücher haben einen festen Platz in der amerikanischen Mystery- und Horrorliteratur. Werke wie das zuletzt sogar als ... [ weiter ]
    mrsblonde_3496d9d740.jpg
    30.09.2019, 15:30 Uhr