Memory: The Origins of Alien (2019)

Bilder: Filmverleih
Fotos: Filmverleih
Originaltitel:
Memory: The Origins of Alien
USA 2019 | Dokumentation | 95 min.

Die Entstehungsgeschichte von „Alien“

Ridley Scott schuf 1979 mit „Alien“ einen Meilenstein des Science-Fiction- und Horror-Kinos, der sich seinen Platz in den Annalen der Filmgeschichte unumstritten verdient hat und Zuschauern noch heute das Fürchten lehrt. In der Dokumentation „Memory – The Origins of Alien“ widmet sich Filmemacher Alexandre O. Philippe dem 40 Jahre alten Meisterwerk und beleuchtet dabei nicht nur den Entstehungsprozess, sondern auch die Einflüsse und Inspirationen rundherum.
Genre Dokumentation
Land USA
Länge 95 min.
US-Start 04.10.2019

Forum

75% Filmbewertung
2 Einträge    2 Bewertungen
  • Hintergründe eines Kultfilms

    Unter der Vielzahl an Science-Fiction-Filmen, die in den letzten fünfzig Jahren ihren Weg ins Kino gefunden haben, ist "Alien" mit ... [ weiter ]
    juliap_6446b04045.jpg
    28.09.2019, 20:37 Uhr
slash Filmfestival 2019
18. September 2019, 12:23
slash Filmfestival 2019
Von 19. - 29. September steht in Wien alles im Zeichen des fantastischen Films.