Ruben Brandt, Collector (2018)

Originaltitel:
Ruben Brandt, Collector
Ungarn 2018 | Action, Animation | 96 min.
Ruben Brandt hat ziemlich exzentrische Albträume, in denen ihm einige der bekanntesten Kunstwerke der Menschheitsgeschichte an die Gurgel gehen: Erschossen von Warhols „Double Elvis“, erstochen von einem der Männer aus Hoppers „Nighthawks“ und von einer mutierten Botticelli-Venus (mit Tentakeln!) in die Tiefen des Ozeans gezogen. Um die unerquicklichen Träume zu beenden, beauftragt Psychotherapeut Brandt einige seiner schwerkriminellen Klienten damit, die originalen Kunstwerke zu stehlen.
Genre Action, Animation
Land Ungarn
Länge 96 min.
HU-Start 15.11.2018

Forum

keine Einträge    keine Bewertungen
slash Filmfestival 2019
18. September 2019, 12:23
slash Filmfestival 2019
Von 19. - 29. September steht in Wien alles im Zeichen des fantastischen Films.