Bit (2019)

Bilder: Filmverleih
Fotos: Filmverleih
Originaltitel:
Bit
USA 2019 | Komödie, Horror | 90 min.

Ein Transgender-Mädchen wird zum Vampir

Laurel, ein junges Transgender-Mädchen, hat eben erst die Highschool abgeschlossen und beschließt auf ungewisse Zeit zu ihrem Bruder in Los Angeles zu ziehen, um sie ihre schwierige Vergangenheit hinter sich lassen zu können. Schon die erste Nacht in der Stadt der Engel wird ihr allerdings zum Verhängnis, denn ihre neue Bekanntschaft Izzy offenbart sich als Vampir, die einzig und allein an Laurels Blut Interesse hat. Ehe Laurel jedoch ihren letzten Tropfen Blut beraubt wird, werden sie von Duke unterbrochen, die sich als Anführerin der Vampire versteht. Da sie in Laurel Potential sieht, beschließt sie diese lieber zu verwandeln als einfach sterben zu lassen. Nach anfänglichen Zögern schließt sich Laurel der Blutsaugerinnengruppe an, deren oberstes Gebot es ist, keine Männer in Vampire zu verwandeln, da jene dadurch lediglich ihre Macht ausnützen würden. Doch Laurel fühlt sich ihrem neugewonnen Blutdurst nicht gewachsen und versucht sich dagegen aufzulehnen, was sehr bald Probleme in der Gruppenhierarchie hervorruft.
Darsteller
Genre Komödie, Horror
Land USA
Länge 90 min.
Starttermin 2019

Forum

55% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Girls Club - Vorsicht bissig ;)

    Exklusiv für Uncut vom Slash Filmfestival
    Das Genre des Vampirfilms ist, gemeinsam mit dem des Zombiefilms, wohl eines der inhaltlich erschöpftesten, umso erstaunlicher ist es dann, wenn ... [ weiter ]
    juliap_6446b04045.jpg
    23.09.2019, 09:25 Uhr
slash Filmfestival 2019
18. September 2019, 12:23
slash Filmfestival 2019
Von 19. - 29. September steht in Wien alles im Zeichen des fantastischen Films.