Die perfekte Kandidatin (2019)

Fotos: Filmladen
Originaltitel:
The Perfect Candidate
D/SA 2019 | Drama | 101 min.

Eine Ärztin in Saudi-Arabien möchte Veränderung

Maryam (Mila Alzahrani) ist eine Ärztin in einer kleinen Stadt in Saudi-Arabien. Trotz ihrer exzellenten Fähigkeiten muss sie sich jeden Tag aufs Neue den Respekt der Mitarbeiter und der Patienten erkämpfen. Wütend macht Maryam vor allem der Zustand der Straße vor der Klinik. Weil die Stadt die Zufahrt nicht asphaltiert, bleiben die Patienten regelmäßig im Schlamm stecken. Maryam will Veränderung und bewirbt sich um eine bessere Stelle in Dubai. Doch wegen einer Formalität und weil sie keine männliche Begleitung hat, lässt man sie nicht reisen. Maryam sucht Hilfe bei einem entfernten Cousin. Doch der Zufall will es, dass der als Beamter nur Kandidaten für die anberaumte Wahl des Stadtrats empfängt. Vor allem aus Trotz erklärt sich Maryam kurzerhand zur Kandidatin. Erst später wird ihr klar, welche Chance zwischen der bürokratischen Willkür lauert: als Stadträtin könnte sie die Asphaltierung der Klinik-Zufahrt selbst in die Hand nehmen. Maryam und ihre beiden Schwestern treten eine Kampagne los, die nicht zu übersehen ist.
Darsteller
Genre Drama
Land D/SA
Länge 101 min.
AT-Start

Forum

77.5% Filmbewertung
1 Eintrag    2 Bewertungen
  • Sehenswerter Film von Haifaa Al Mansour

    Wer einen kleinen Einblick in die saudische Gesellschaft bekommen will, der ist gut beraten, sich den Film anzusehen. Leicht und locker inszeniert ... [ weiter ]
    10.07.2020, 23:09 Uhr
Neu im Kino (Woche 25/2020)
19. Juni 2020, 18:15
Neu im Kino (Woche 25/2020)
Zur schrittweisen Öffnung der Kinos gibt es diese Woche eine engagierte Frau aus Saudi-Arabien, eine Reise ins Brasilien der 1950er und ein Portrait einer österreichischen Fotografin zu sehen.