Nevrland (2019)

Bilder: Filmladen
Fotos: Filmladen
Originaltitel:
Nevrland
Österreich 2019 | Drama | 88 min.

Ein Jugendlicher leidet unter Angststörung

Der 17-jährige Jakob (Simon Frühwirth) leidet unter Panikattacken. Da sein Körper ihm deshalb öfters zum Feind wird, flüchtet er sich lieber in virtuelle Realitäten, so etwa in einem schwulen Sex-Cam-Chat. Dort trifft er auf Kristjan. Auf virtuelle folgen schon bald auch echte Begegnungen, die Jakob dabei helfen, die Abgründe seiner Seele zu erforschen.
Genre Drama
Land Österreich
Länge 88 min.
AT-Start

Forum

73% Filmbewertung
1 Eintrag    5 Bewertungen
  • Panic at the Disco

    Exklusiv für Uncut von der Diagonale
    Der Jungregisseur Gregor Schmidinger ist bisher nur für seine Kurzfilme bekannt. Sein Langspielfilm-Debüt ist ein mysteriöser ... [ weiter ]
    stadtneurotikerin_948f8a00d1.jpg
    25.03.2019, 00:08 Uhr
Neu im Kino (KW 37/2019)
12. September 2019, 17:17
Neu im Kino (KW 37/2019)
Diese Woche dominiert vor allem deutschsprachiges Kino. Unter anderem ein österreichisches Coming-of-Age-Drama mit betörender Bildsprache und eine deutsche Romanverfilmung über eine zufällige E-Mail-Bekanntschaft.