Chaos (2018)

Bilder: Stadtkino
Fotos: Stadtkino
Originaltitel:
Chaos
Österreich 2018 | Drama, Dokumentation | 95 min.

Vom Syrien-Krieg gezeichnet

Regisseurin Sarah Fattahi zeichnet am Beispiel dreier Schicksale von Frauen exemplarisch die Folgen von Krieg und Gewalt nach, indem sie sie aus ihrem Leben erzählen lässt und sie dabei begleitet, wie sie mit den erlittenen Schmerzen und Verletzungen im Exil umgehen. Schnell wird klar: vermeintliche Sicherheit im Exil ist noch lange keine Garantie für die Heilung der Seele.
Genre Drama, Dokumentation
Land Österreich
Länge 95 min.
AT-Start

Forum

55% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Im Frieden über den Krieg reden hört man nicht gerne...

    Exklusiv für Uncut von der Diagonale
    Die Entscheidung der Jury der Diagonale, ausgerechnet diesen Film in der Kategorie „Bester Spielfilm“ auszuzeichnen kann man am ehesten ... [ weiter ]
    harry.potter_aadba0451b.jpg
    25.03.2019, 17:00 Uhr