Öndög (2019)

Bilder: Filmverleih
Fotos: Filmverleih
Originaltitel:
Öndög
Mongolei 2019 | Drama | 100 min.
Da der junge Polizist (Norovsambuu Batmunkh), der abbestellt wird die Leiche über Nacht zu beschützen, allein in der Steppe keine Überlebenschance hat, und auch ein Wolf die Runden macht, wird eine Hirtin (Dulamjav Enkhtaivan) aufgefordert ihn über Nacht zu beschützen. In der Kälte vor dem Lagefeuer führt schließlich eines zum anderen und am nächsten Tag gehen beide Figuren wieder getrennter Wege. Der weitere Weg des jungen Polizisten verliert sich bald in den Flirtereien mit seiner Kollegin im Ort. Die Hirtin muss sich nicht nur mit den Folgen dieser Begegnung medizinisch auseinandersetzen, sondern auch mit den wiederholten Heiratsanträgen eines weiteren Hirten (Aorigeletu) der Steppe.
Genre Drama
Land Mongolei
Länge 100 min.
Starttermin 2019

Forum

80% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Die Bildgewalt der Steppe

    Exklusiv für Uncut von der Berlinale 2019
    Der Mord einer Frau in der mongolischen Steppe ist der Auftakt für Wang Quan’ans „Öndög“, der sich dem Leben einer ... [ weiter ]
    susn_15a35adfde.jpg
    09.02.2019, 23:33 Uhr
Berlinale 2019 - Tag 10
16. Februar 2019, 23:59
Berlinale 2019 - Tag 10
In Berlin wurden heute ein goldener und viele silberne Bären verliehen