Our House (2018)

Bilder: Filmverleih
Fotos: Filmverleih
Originaltitel:
Our House
USA/UK/CAN 2018 | Horror, Drama | 90 min.

Teenager kommunizieren mit den Toten

Nachdem ihre Eltern vor bei einem Verkehrsunfall starben, sind der Teeanger Ethan (Thomas Mann) und seinen beiden jüngeren Geschwistern Matt (Percy Hynes White) und Becca (Kate Moyer) auf sich allein gestellt. Deswegen zeichnet sich nun Ethan als Vorgesetzter für seine kleinen Geschwister verantwortlich, wofür er sogar sein vielsprechendes Studium an einer renommierten Universität abbrechen musste. Nichtsdestotrotz lässt ihn sein innovativer Geist nicht in Stich und er tüftelt weiterhin an einer Gerätschaft, die angeblich auch am Ableben seiner Eltern mitverantwortlich war. Schon bald merkt er, dass er mit dieser Maschine offenbar in Kontakt mit Verstorbenen treten kann, weswegen er und seine Geschwister selbstverständlich mit ihren Eltern kommunizieren wollen. Nach einer Zeit merken die drei jedoch, dass sie offenbar nicht nur mit den Geistern ihrer Eltern in Kontakt getreten sind, sondern sich auch weitere paranormale Mächte in ihrem Haus abgesetzt haben.
Darsteller
Genre Horror, Drama
Land USA/UK/CAN
Länge 90 min.
US-Start 27.07.2018

Forum

45% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • „Our House“ is a very very very boring house

    Exklusiv für Uncut vom Slash Filmfestival
    Paranormaler Haunted-House-Horror wirkt mittlerweile leider oft schon ziemlich abgetragen. Zahlreiche Vetreter des Genres bedienen sich leider nicht ... [ weiter ]
    me_ee7bd088ca.jpg
    28.09.2018, 15:08 Uhr