Uncut live von der Berlinale 2019

Der Untergang von Metropolis (2018)

Bilder: Filmverleih
Fotos: Filmverleih
Originaltitel:
Il gigante di Metropolis
Italien 2018 | Abenteuer, Fantasy | 98 min.

Ein Wilder wagt sich in die futuristische Stadt Metropolis

Eine Gruppe Wilder macht sich auf den beschwerlichen Weg, um die futuristische Stadt Metropolis vor ihrem blinden Vertrauen in die Wissenschaft zu warnen, denn alles deutet daraufhin, dass die Natur schon bald Rache an ihnen nehmen wird. Nur Obro, der stärkste der Wilden, überlebt diese Reise, stößt in Metropolis jedoch auf taube Ohren. Vielmehr noch befielt König Yotar ihn gefangen zu nehmen, denn das Überleben von Obros zeugt davon, dass er starkes Blut in sich haben muss. Dadurch könnte er Yotar bei seinem Magnum Opus behilflich sein. In diesem trachtet er danach endgültig den Tod zu besiegen und damit seinen Sohn unsterblich zu machen. Doch Obros Widerstand ist noch nicht gebrochen.
Genre Abenteuer, Fantasy
Land Italien
Länge 98 min.
IT-Start 26.10.1951

Forum

70% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Der „Edle Wilde“ versucht Metropolis zu retten

    Eldritch Advice
    Das Genre des Peplum (hierzulande Sandalenfilm genannt) war Italiens Antwort an die Monumentalfilme Hollywoods der 50er- und 60er-Jahre, wie etwa ... [ weiter ]
    20190122_101644_221977ff1a.jpg
    06.07.2018, 08:25 Uhr