2017

Wildes Herz

Filmplakat zu Wildes Herz
Originaltitel Wildes Herz
Genre Dokumentation
Land Deutschland
Länge 90 min.
DE-Start 12.04.2017
AT-Start

Doku über die deutschen Band Feine Sahne Fischfilet

Ein kleines Dorf in den Weiten Mecklenburgs. Geprägt vom politischen Wandel der letzten Jahrzehnte ist hier eine Band entstanden, die etwas zu sagen hat und das sehr laut. „Feine Sahne Fischfilet“ um Jan „Monchi“ Gorkow ist heute eine der erfolgreichsten Punkbands in Deutschland und in den Augen des Staates „Vorpommerns gefährlichste Band“. Ihre Musik ist wie der Berserker unter den deutschen Bands, voller Aufruhr und so kompromisslos wie Poesie nur sein kann. Ihnen gelingen rasante Hymnen voller Kraft: Lautstark, lebenshungrig und lustvoll singen sie von der Lücke im System, die ihre Heimat ist. In der Idylle Vorpommerns ist Jan Gorkow in den neunziger Jahren direkt in die gesellschaftliche Leere hineingewachsen, die sich dort immer breiter machte. Der Schauspieler und gebürtige Mecklenburger Charly Hübner erzählt die Geschichte dieses jungen und wilden Lebens zwischen stürmischem Punk-Furor und energischem Lokalpatriotismus, zwischen Rock am Ring und wellenschlagender Wahlkampftour.
Bilder: Polyfilm, Neue Visionen Filmverleih Fotos: Polyfilm, Neue Visionen Filmverleih

Forum

keine Einträge    keine Bewertungen
News
Neu im Kino (KW 23/2018)
Diese Woche gibt es ein erneutes Wiedersehen mit prähistorischen Lebewesen und die Rückkehr eines langjährig in Hollywood verschollenen deutschen Filmemachers