Papillon (2018)

Fotos: Constantin Film
Originaltitel:
Papillon
USA/SRB 2018 | Krimi | 133 min.

Charlie Hunnam plant den Ausbruch aus der Strafkolonie

Papillon (Charlie Hunnam) wird Anfang der 1930er Jahre für einen Mord verurteilt, den er nicht begangen hat. In dieser Zeit deportiert Frankreich viele Gefangene in seine südamerikanische Strafkolonie St. Laurent in Französisch-Guayana und dorthin wird auch Papillon verbannt. Auf der Reise zu der Insel, auf der er den Rest seines Lebens verbringen soll, trifft Papillon auf Louis Dega (Rami Malek) und wird zu dessen Freund und Beschützer. Gemeinsam mit dem Mithäftling plant er schon bald seine Flucht aus dem schweren Arbeitsdienst und vor der sadistischen Behandlung der Wachen.
Darsteller
Genre Krimi
Land USA/SRB
Länge 133 min.
AT-Start
DE-Start 26.07.2018

Forum

63.3% Filmbewertung
2 Einträge    3 Bewertungen
  • Das Original ist einfach wesentlich besser.

    Auch wenn hier zwei sehr gute Schauspieler die Hauptrollen haben, können sie doch mit den beiden Originalschauspielern einfach nicht mithalten. ... [ weiter ]
    21.01.2019, 15:10 Uhr