Täglich gewinnen beim Uncut-Adventkalender

Der Grinch (2018)

Bilder: Universal Pictures International
Fotos: Universal Pictures International
Originaltitel:
How the Grinch Stole Christmas
USA 2018 | Komödie, Familienfilm, Animation | 90 min.

Ein grüner Miesepeter hat es auf Weihnachten abgesehen

Der Grinch ist ein grün behaarter, zynischer Miesepeter, der hoch über dem fröhlichen Dörfchen Whoville in einer tristen Höhle wohnt und nichts so sehr verabscheut wie die ausgelassenen Weihnachtsfeierlichkeiten der Dorfbewohner. Nichts und niemand ist vor den Launen des brummigen Griesgrams sicher, nur sein treuer Hund Max geht mit ihm durch dick und dünn; hält ihm die Treue. Als nun wieder mal das Fest der Liebe vor der Tür steht, fasst der Grinch einen so absurden wie genialen Plan: Er wird Weihnachten stehlen! Doch rechnet er nicht mit der kleinen Cindy-Lou, die sich in den Kopf gesetzt hat, den Weihnachtsmann auf seiner Heiligabend-Runde zu erwischen, um ihm für die Unterstützung ihrer überarbeiteten Mutter zu danken. Als der Heilige Abend naht, drohen ihre guten Absichten mit dem infamen Plan des Grinch zu kollidieren. Herzerwärmend und doch komisch, visuell grandios inszeniert, entfaltet sich die bezaubernde Geschichte über den wahren Geist der Weihnacht.
Genre Komödie, Familienfilm, Animation
Land USA
Länge 90 min.
US-Start 09.11.2018
AT-Start

Forum

72.5% Filmbewertung
2 Einträge    2 Bewertungen
  • Die deutschsprachige Synchronisation ...

    ... war überraschenderweise wunderbar.

    Vor allem Otto hat sich mit seiner Version in die Herzen gesprochen.

    Obwohl das Herz ... [ weiter ]
    farishta_4df8bf350f.jpg
    03.12.2018, 09:43 Uhr
Neu im Kino (KW 48/2018)
29. November 2018, 15:08
Neu im Kino (KW 48/2018)
Diese Woche findet unter anderem die Adaption eines Dr. Seuss-Klassikers, sowie die neueste Kontroverse aus der Feder des umstrittenen Regisseurs Lars von Trier ihren Weg in die österreichischen Kinos.