Grace Jones: Bloodlight and Bami (2017)

Fotos: Polyfilm
Originaltitel:
Grace Jones: Bloodlight and Bami
UK/IRL 2017 | Dokumentation | 115 min.

Private Einblicke in die Person Grace Jones

Die Dokumentarfilmerin Sophie Fiennes begleitet die Sängerin und Ikone Grace Jones, Urmutter aller Queer- und Transgender-Ästhetiken auf ihren Reisen in ihre Heimat Jamaika und auf zahlreiche verschiedene Konzertauftritte in Europa und Nordamerika. Der Film erzählt seine Geschichte als Beobachter im Raum, er bedient sich keines Archivmaterials oder Interviewpartner. Er zeichnet das Leben Jones nach, zwischen Musikvideo und Reportage.
Darsteller
Genre Dokumentation
Land UK/IRL
Länge 115 min.
UK-Start 27.10.2017
AT-Start

Forum

85% Filmbewertung
2 Einträge    1 Bewertung
  • Zula

    Grace Jones <3, da bekomme ich gleich wieder Lust "Conan The Destroyer" zu schauen. [ weiter ]
    20190122_101644_221977ff1a.jpg
    30.10.2017, 00:58 Uhr