2017

Meine schöne innere Sonne

Filmplakat zu Meine schöne innere Sonne
Originaltitel Un beau soleil intérieur
Genre Komödie, Drama
Land F/B
Länge 94 min.
FR-Start 27.09.2017
AT-Start

Juliette Binoche auf der Suche nach der Liebe

Isabelle ist Anfang 50, Künstlerin und lebt in Paris, der Stadt der Liebe. Und genau danach sucht Isabelle – nach der Liebe oder zumindest nach einem Partner, einem Weg aus der Einsamkeit. Fast schon verzweifelt versucht sie ihre Bekanntschaften mit Männern, in Liebesbeziehungen zu transformieren. Ungeduldig und voller Sehnsucht stürzt sich Isabelle in eine Affäre nach der anderen, aber so richtig will es nicht klappen mit einer festen Partnerschaft: Weder mit dem verheirateten Bänker, noch mit dem sensiblen Schauspieler oder dem einfachen Arbeiter, immer scheint irgendwas nicht zu funktionieren – die Liebe, ein kompliziertes Spiel.
Bilder: Polyfilm Fotos: Polyfilm

Forum

32.5% Filmbewertung
2 Einträge    2 Bewertungen
  • Selten so einen Schmarrn gesehen!

    Der Film ist absolut langweilig! Spart euch die Zeit und das Geld! [ weiter ]
    Farben
    17.12.2017, 19:08 Uhr
Kritik
defaultbild
Filmkritik zu „Meine schöne innere Sonne“ von „ElaB.