Die Mächte des Lichts (1982)

Bilder: Filmverleih
Fotos: Filmverleih
Originaltitel:
Sorceress
Regie:
USA/Mex 1982 | Action, Fantasy | 83 min.

Die Rache eines tyrannischen Magiers

In einem fantastischen Land in prähistorischer Zeit regiert der tyrannische Magier Traigon mit eiserner Faust. Die Macht dazu verlieh ihm die Göttin Caligara, doch dies geschah nicht ohne Preis: Sein erstes Kind soll ihr als Opfer dargebracht werden. Traigons schwangere Geliebte hat allerdings nicht vor, ihren Nachwuchs an die grausame Göttin zu verlieren und flieht nach der Entbindung mit ihren frischgeborenen Zwillingstöchtern Mira und Mara. Ein vergebliches Unterfangen, denn Traigon und seine Häscher schaffen es sie in einem abgelegenen Waldstück zu stellen. Ob seines doppelten Vaterglücks wählt der Magier das Mittel der Folter um zu erfahren welche seiner Töchter denn nun die Erstgeborene sei. All dieses Leid blieb Krona, einem ebenfalls mächtigen Magier und ehemaligen Lehrmeister von Traigon nicht unbemerkt. Angewidert von dem was aus seinem alten Schüler geworden ist, streckt er ihn und seine Soldaten nieder. Noch während er sich um die im sterbend liegende Mutter kümmert und ihr versichert auf ihre Zwillinge Acht zu geben, schwört Traigon mit seinem letzten Atemzug bittere Rache. Um auf diesen Tag vorbereitet zu sein, schenkt Krona Mira und Mara die Gabe der Magie und bringt sie zur Farm eines alten Freundes um dort in Sicherheit aufwachsen zu können. Eine friedvolle Zeit die nach 20 Jahren ein Ende findet als ihr Vater seinen Schwur in die Tat umsetzt und dem Tod entrinnt.
Darsteller
Genre Action, Fantasy
Land USA/Mex
Länge 83 min.
DE-Start 15.04.1983

Forum

70% Filmbewertung
1 Eintrag    1 Bewertung
  • Sex, Trash & Low Fantasy – Jack Hills Spätwerk!

    Eldritch Advice
    Noch bevor „Conan der Barbar“ seinen Weg in das Kino des Jahres 1982 fand und die Welt das Geheimnis des Stahls enträtseln ... [ weiter ]
    20190122_101644_221977ff1a.jpg
    29.09.2017, 22:24 Uhr